Aquaristik – DER Grund, um am 18. September 1923 unseren Verein zu gründen.
Damals steckte die Aquaristik technisch noch in den Kinderschuhen. Aber keinesfalls steckte sie hinsichtlich der Kenntnisse sowie der Erfahrungen mit der Haltung und Zucht von Fischen und Pflanzen in den Kinderschuhen. Dies wird deutlich, wenn man die Fachliteratur aus der Zeit der Gründung unseres Vereins aufmerksam liest. Sehr viel von dem, was damals galt, kann man unter Berücksichtigung der technischen und wissenschaftlichen Entwicklung, ohne weiteres in die heutige Zeit übertragen. Manch alte Meinung galt lange Zeit als überholt, aber ist heute wieder topaktuell.
Die Mitglieder befassten sich in den Anfangsjahren des Vereins nicht nur mit Süßwasser, sondern auch mit Seewasser. Das beweisen mehrere Rechnungen aus dem Jahr 1924. Und man kann nicht sagen, dass damals diese Leidenschaft billig war!

Rechnung Seesalze 1924_tn

Die Rechnung über den Bezug von „Seesalzen“ vom 21.07.1924

 

Rechnung Seewasser 1924_tn

Die Rechnung vom 30.07.1924 über den Bezug von Seetieren

 

Rechnung Fische 1924_tn

Nicht billig warendie Süßwasserfische am 10.10.1924. – Wie viel würden sie heute kosten?

Mit dem Beitritt zum Verband Deutscher Vereine für Aquarien- und Terrarienkunde (VDA) im Jahr 1970 wurde nicht zuletzt die Verbundenheit zu den anderen Aquarienvereinen bekundet aber auch der damals zunehmenden Aquaristik im Verein noch mehr Rechnung getragen. Mit den Vereinen in Hof, Bayreuth und Lauf hatte man schon in den vorhergehenden Jahren gute nachbarschaftliche Beziehungen gepflegt und gemeinsame Veranstaltungen durchgeführt.
Viele Jahre lang waren die jährlichen Aquarienheimschauen die Höhepunkte unseres Vereinslebens!
Leider ist die Aquaristik nicht nur in unserem Verein etwas auf dem Rückzug, obwohl sie keineswegs ihre Anziehungskraft verloren hat. Vielfältige Gründe sind dafür verantwortlich. Aber es gab schon immer – auch in anderen Bereichen und Sparten – ein ständiges Auf und Ab.
Wir sind zuversichtlich, dass es eines Tages auch bei uns mit der Aquaristik wieder aufwärts geht.
Jedenfalls werden wir uns bemühen, unsere Erfahrungen und Kenntnisse weiter zu geben, um vor allem Anfängern in der Aquaristik zu helfen. Hier sind schon viele Anfänger gescheitert und falschen Informationen zum Opfer gefallen, die ihnen den Spaß an der Freude genommen haben!
Durch die Mitgliedschaft im VDA kamen und kommen wir nicht nur in den Genuss von Fachvorträgen sondern auch von entsprechenden Fachinformationen.

Mehrere unserer Mitglieder haben die Sachkundeprüfung des VDA erfolgreich abgelegt.